Willkommen in
der Karlskirche

Bedeutendste Barockkirche Wien

Die Karlskirche zählt zu den wichtigsten Bauwerken Fischer von
Erlachs und ist einer der bedeutendsten Sakralbauten Mitteleuropas.

Das macht sie zu einer der Top-Sehenswürdigkeiten in Wien –
und einem spannenden Erlebnis für die Besucher.

Vota mea reddam in conspectu timentium deum.

Ich will mein Gelübde erfüllen angesichts derer, die Gott fürchten.

Psalm XXI

Die Aufschrift an der Tempelfront verweist auf die Entstehungsgeschichte der Wiener Karlskirche. 1713 wütete zum siebten Mal innerhalb von zehn Jahren die Pest in Wien und raffte über 8.000 Menschen hinweg. Im Giebeldreieck des Portals sieht man einen Engel, der strafend ein Schwert über der Stadt hält, die man am Turm des Stephansdoms erkennt. Als die schreckliche Seuche erloschen war, konnte der Kaiser zum Dank den Grundstein zur Kirche legen. In nur 21 Jahren Bauzeit war der bedeutendste barocke Kuppelbau nördlich der Alpen vollendet.

Panoramalift

Nur noch für kurze Zeit !

Im Zuge der Renovierungsarbeiten besteht noch bis Oktober 2022 die einmalige Gelegenheit mit einem Lift auf die Plattform (32,5 Meter) im Kuppelbereich zu gelangen und die Fresken Johann Michael Rottmayrs sowie den einmaligen Panoramablick auf Wien zu genießen.

Öffnungs­zeiten

Opening Times

Montag – Samstag
9.00 – 18.00 Uhr

Sonntag & Feiertage
11.00 – 18.00 Uhr

Monday – Saturday
9 am – 6 pm

Sunday & Holidays
11 am – 6 pm

Besuch der Kirche inklusive Panoramalift

Visit of the church including panoramic lift

Erwachsene | Adults 8 €
Gruppen ab 6 Personen pro Person* | Groups (six or more persons)* 6 €
Schüler und Studenten | Young people and students 4 €
Kinder bis 10 Jahre | Children aged ten and under Gratis | free admission

* Bei Gruppen sind keine Voranmeldungen notwendig.
* For groups no pre-registration is necessary.